jesting through azshara
  Startseite
    Wichtige Infos
    Meinungen
    WoW allgemein
    Interessante Links
  Über...
  Archiv
  Ränge und Aufgaben
  Aufbau der Gilde
  Begriffsammlung
  Gästebuch
  Kontakt

   GildenForum
   Die Gilde im Arsenal

http://myblog.de/jesters

Gratis bloggen bei
myblog.de





Jüngste Entwicklungen

Zur Einleitung: dies stellt meine persönliche Ansicht dar und, auch wenn manche es sicher ähnlich sehen, nicht die der Gilde.

In letzter Zeit hat sich für mich immer mehr gezeigt, dass das, was die einzelnen Mitglieder unserer Gilde von diesem Spiel erwarten bzw. in diesem Spiel erreichen wollen nicht unbedingt das gleiche ist. Was genau jeder einzelne sich von der Gilde wünscht wurde nur selten direkt geäußert, obwohl es genug Möglichkeiten gab (Gildenchat, Ingame-Post, Teamspeak, Forum oder das Gästebuch hier) Wünsche und Kritik offen vor allen oder unter vier Augen vor einem Gildenratsmitglied kundzutun und zu diskutieren. Im Nachhinein denke ich dass wir es wohl auch versäumt haben da stärker nachzuhaken bei Neumitgliedern zu fragen was sie bei uns erwarten um so Missverständnissen gleich aus dem Weg zu gehen, ein Fehler aus dem man lernen kann.

Ein Jahr nachdem das Addon "The Burning Crusade" erschienen ist und ein paar Monate vor Erscheinen des nächsten Addons "Wrath of the Lich King" hat man es nicht mehr nötig sich den Content zu erarbeiten, was man besonders deutlich sieht wenn man die Patchnotes für 2.4 durchliest. Mir geht es aber nicht darum um jeden Preis den ganzen Content zu sehen und tolle Ausrüstungen abzugreifen. Davon kann ich keine Wohnung bezahlen und einen besseren Job bekomme ich dadurch auch nicht. Es macht mir nicht mal Spaß, und wegen Spaß spielen wir doch alle dieses Spiel. Mir macht es Spaß 3x an Attumen zu wipen, wenn ich weiß, dass die Gruppe danach eingespielter ist weil alle offen Kritik äußern und sich gegenseitig verbessern. Mir macht es keinen Spaß mit 4 Leuten die ich kenne und 5 Leuten die sich nicht gegenseitig kennen - und deswegen auch oft nicht in der Lage sind, ehrlich zu sagen was sie denken - durch die Instanz zu rauschen, mich nicht großartig zu verbessern weil mir keiner sagt was ich besser machen könnte, und danach mir 3 Epics an meinen nicht vorhandenen Schwanz zu stecken. Wenn ich schnell vorankommen hätte wollen, dann wäre ich mit meinem Main schon seit Monaten nicht mehr in der Gilde weil mir klar war dass wir nicht in einem Monat Kara clearen. Und wenn mich eine Gilde aus einem spieltechnischen Grund wieder gekickt hätte wäre sie mir egal gewesen.

Für mich ist unsere Gilde mit der Zeit einfach zu groß und unpersönlich geworden. Und wenn jemand, der sonst nicht viel sagt aus heiterem Himmel den Gildenmeister wüst beleidigt dann ist es höchste Zeit etwas zu ändern. Denn wer weiß was all den anderen Schweigern noch so auf der Seele brennt. Haben wir irgendetwas anderes versprochen als einen netten lustigen Haufen der versucht einen Kararaid auf die Beine zu stellen? Das nett und lustig hängt auch immer von den anderen ab, beim Gildenrat jedoch kann ich bestätigen dass ich mit jedem von ihnen schon sehr viel Spaß hatte und diese Leute auch wirklich vermissen würde. Ich hänge an den Jesters und wenn ich die Letzte bin die übrig bleibt.

Ich habe jetzt noch nicht alles geschrieben was ich sagen wollte, wenn mir noch etwas einfällt editiere ich es einfach herein.

MfG, Supp
21.2.08 15:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung